Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

IT Application Analyst SAP HCM (m/w)

Hauptaufgaben

In dieser abwechslungsreichen und anspruchsvollen Funktion arbeiten Sie in unserem internen SAP-HCM-Team und begleiten oder führen konzernweite HR-IT Projekte. Innerhalb des HCM-Teams, welches an den Standorten Jona (CH) und Pfullendorf (DE) ansässig ist, unterstützen Sie das Team bei sämtlichen HCM Integrationsprojekten aus der Übernahme der Sanitec Gruppe (Personaladministration, Zeitwirtschaft, Portal etc.). Zudem sind Sie mitverantwortlich für die kontinuierliche Weiterentwicklung der SAP HCM Umgebung (globales HCM-System) inklusive Beratung und Support der HR Fachbereiche an unseren verschiedenen Standorten im In- und Ausland.

Profil

Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, eine abgeschlossene IT-Berufsausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation ist Ihre fachliche Grundlage. Sie bringen Berufserfahrung, ausgewiesenes HR-Prozessknowhow und Kenntnisse in der SAP HCM Modullandschaft inklusive Customizing mit. Analytische Denkweise, Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und Flexibilität unterstützen Sie in Ihrer Aufgabe. Kenntnisse in der mit SAP-Zeitwirtschaft, Programmiersprache ABAP und Portalanwendungen sind von Vorteil. Ihre Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden sowie fliessenden Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab.

Bewerbung

Wir bieten Ihnen die Perspektiven eines erfolgreichen Unternehmens und ein äusserst vielfältiges Aufgabengebiet. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung.

Kontakt

Geberit Verwaltungs AG
Reto Kamm
HR Business Partner

CH-8645 Jona
+41 55 221 62 60

Bitte bewerben Sie sich hier online.

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Als integrierter Konzern verfügt Geberit in den meisten Ländern Europas über eine sehr starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 35 Produktionswerke, davon 6 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit mehr als 12 000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern erzielt Geberit einen Nettoumsatz von CHF 2,6 Milliarden.