Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Patrick Jacob, Industriemechaniker

"Das Interesse für den Ausbildungsberuf Industriemechaniker bekam ich recht schnell. Nachdem ich zwei Praktika als KFZ Mechaniker machen konnte, stellte ich fest, das mein Interesse nicht dem Auto galt, sondern mehr der Maschine im Allgemeinen. Also warum nur einen Motor reparieren, wenn ich eine große Industriemaschine instandhalten und reparieren kann. Der Lehrberuf Industriemechaniker bietet neben der Vielseitigkeit und Abwechslung im Beruf auch noch gute Aufstiegsmöglichkeiten. Ich habe meinen Traumberuf gefunden."