Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

"Ich musste nicht das Unternehmen wechseln, um Karriere machen zu können."

Sieglinde Just, Leiterin Human Resources

Geberit Vertriebs GmbH, Pfullendorf, Deutschland

Nach der Fachhochschulreife 1981 begann ich bei Geberit eine Lehre als Industriekauffrau. Seither arbeite ich für das Unternehmen. Nach der Lehre konnte ich in meiner Wunsch-Abteilung, der Entgeltabrechnung, beginnen und wurde dort nach einigen Jahren zur Gruppenleiterin und 1993 zur Abteilungsleiterin befördert – als erste Frau in dieser Position an unserem Standort. Daneben absolvierte ich berufsbegleitend ein Betriebswirtschaftsstudium.

Mitte der neunziger Jahre übernahm ich als Personalleiterin der Vertriebsgesellschaft Deutschland die gesamte HR-Verantwortung. Dieser Schritt war eine grosse Entwicklungschance für mich. In das neue Gebiet eingearbeitet habe ich mich sozusagen „on the job“, unterstützt von entsprechenden Trainingsmassnahmen. Im Zuge der Zentralisierung der Personalarbeit am Standort Pfullendorf übernahm ich 2002 auch die Personalleitung der Beteiligungsgesellschaft und später die direkte Führung der Mitarbeiter im Personalwesen. 2008 kam die Personalbetreuung für die osteuropäischen Märkte hinzu und damit auch eine internationale Aufgabe. So habe ich im Laufe meiner Karriere bei Geberit ein immer grösseres Blickfeld bekommen.

An meiner Aufgabe gefällt mir besonders, dass ich in einem Unternehmen arbeite, welches die vielen HR-Instrumente wirklich einsetzt und lebt. Und dass wir uns im HR-Bereich mit den vielen Anforderungen der Zukunft auseinandersetzen.