Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

UN Global Compact und Mitgliedschaften

Geberit ist seit 2008 formales Mitglied beim UN Global Compact und Gründungsmitglied des 2011 etablierten lokalen Schweizer Netzwerkes. Diese gemeinsame Initiative von Wirtschaftsunternehmen, Vereinten Nationen und Arbeits- und Zivilgesellschaft soll das gesellschaftliche Engagement von Unternehmen hinsichtlich Menschenrechten, Arbeitspraktiken, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung fördern. Geberit ist dem UN Global Compact beigetreten, da seine Prinzipien für jedes mit langfristiger Perspektive geführte Unternehmen sinnvoll sind. Fortschritte zu den zehn postulierten Prinzipen des UN Global Compact werden in einer tabellarischen Übersicht zusammengefasst mit Verweisen auf weiterführende Indikatoren der Nachhaltigkeitsberichterstattung:

Fortschrittsbericht UN Global Compact (COP)

Verbände und Vereinigungen mit Bezug zur Nachhaltigkeit

Seit 2012 Mitglied von Swiss Water Partnership

Seit 2000 Mitglied von Transparency International, Schweiz

Mitglied bei der Vereinigung öbu, Schweizer Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften

Mitglied von Swissmem, Verband der Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie

Mitglied von TEPPFA, Verband europäischer Kunststoffrohrleitungssystemhersteller

Mitglied von FECS, Verband europäischer Sanitärkeramikhersteller

Zudem sind verschiedene Geberit Gesellschaften Mitglied in nationalen Verbänden zu Themen wie umweltbewusste Produktion, Energie, Entsorgungsmanagement und Arbeitnehmerschutz sowie in Vereinen für nachhaltiges Bauen:

Minergie (CH); Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DE); Greenbuild (AU); US Green Building Council (USA), Alliance for Water Efficiency (USA), Partner of EPA’s Watersense (USA)