Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Drücken statt drehen.

Geberit PushControl für Badewannen.

Geberit Uniflex PushControl: Ablauf auf Knopfdruck

Drehen am schwer erreichbaren Ablaufknopf der Bade- wanne kann bei nachlassender Beweglichkeit der Hände zum Problem werden. Einfacher geht es mit Geberit PushControl, einem Ablauf, der sich einfach per Knopfdruck öffnen und schließen lässt. Der flache Aufbau des Systems unterbricht die glatten Innen- flächen der Wanne nicht mehr als unbedingt erforder- lich. Durch einen strömungsoptimierten Geruchsver- schluss mit einer Aufbauhöhe von nur 90 mm kann die Wanne zudem tiefer eingebaut werden, um den Ein- stieg zu erleichtern.


Intelligente Details für universellen Einsatz

Ein Gummibalg am Überlaufknopf sowie das Kugelgelenk am Abgangsbogen sorgen für eine spannungsfreie Montage. Umlaufende Dichtungen an Überlaufknopf und am Ablaufventil schützen die korrosionskritischen Stellen der Wanne. Der Überlaufknopf passt sich bei der Montage der Wannenstärke an. Den Uniflex PushControl Bade- wannenablauf gibt es in drei Längen. Damit lässt er sich in so gut wie allen Bausitu- ationen und mit nahezu jedem Badewannenmodell einsetzen. Passend zur Badein- richtung ist der Geberit Uniflex PushControl Badewannenablauf zudem in hochglanz-verchromt, seidenglanz-verchromt, weiß-alpin und vergoldet erhältlich.