Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

G2-Campus in Trier

Weitaus mehr als einfache Studentenbuden

Mit den G2-Campus Studierenden Appartements 2.0 entstand auf dem Petrisberg in Trier eine ganz neue Generation von Appartementhaus für Studierende. Perfekt abgestimmt auf den Lebensstil der Studenten von heute und morgen verbindet es den Anspruch von ausgefeilter innovativer Technik und einem ästhetischen Lebensraum.

Mit einer Studentenbude im klassischen Sinn haben die von der Ingenieur-Consulting ProConcept (Trier) geplanten Studierenden Appartements nichts mehr gemein. Die kurze Bauzeit von nur zehn Monaten konnte nur durch den Einsatz von Geberit Quattro beim Einbau der Haustechnik realisiert werden.


Kurze Ausführungszeit und reibungsloser Ablauf

Peter Leyendecker Haustechnik, Salmtal:
„Die kurze Bauzeit von nur zehn Monaten konnte nur durch den Einsatz eines Komplettsystems bei der Haustechnik, wie Geberit Quattro, realisiert werden.“

Hohe Anforderungen an Schall- und Brandschutz

Bei den G2-Campus Appartements wurden hohe Ansprüche an den Schall- und Brandschutz gestellt. Geberit Quattro ist als Komplettsystem für Installationswände auf alle baurelevanten Brand- und Schallschutzanforderungen geprüft und zugelassen.

Geberit Versorgungssysteme im Einsatz

Neben dem innovativen Stecksystem Geberit PushFit in der Etagenanbindung wurde im Steigstrang des Trinkwassergewerks Geberit Mapress Edelstahl verarbeitet. Für die Installation der Heizung kam Geberit Mapress C-Stahl bis 54 mm zum Einsatz.

Geberit PushFit in der Etagenanbindung

Aufgrund des engen Zeitfensters entschied man sich für das Stecksystem PushFit von Geberit. „Ich hatte schon meine Bedenken, bevor ich die Verarbeitungsvorteile und Sicherheitsfeatures von PushFit in der Praxis erleben durfte“, berichtet Obermonteur Johannes Ludwig.

Trendige Tageslichtbäder

Weitere Pluspunkte der Studierenden Appartements 2.0 sind eine hochwertige Innenausstattung und trendige Tageslichtbäder. Die vor der Wand sichtbare Schnittstelle bilden GIS UP-Absperrventile und UP-Wasserzählersets.

Hoch effizientes Energiekonzept
Mit den G2-Campus Appartements bietet der neue Petrisberg seinen studentischen Bewohnern weitaus mehr als nur einer der schönsten Aussichten der Region. Bauherr, Bauunternehmer und Eigentümer Matthias Ruppert aus Esch legten den Schwerpunkt – neben einer anspruchsvollen Architektur – auch auf ein hoch effizientes Energiekonzept. So erfolgt die Beheizung mittels Wämepumpe, die Warmwasserbereitung über eine Solarthermieanlage, zudem verfügen alle Appartements über eine geregelte Belüftung.