Multitalent im Brand- und Schallschutz.

Geberit Sanbloc.

Das Multitalent: Geberit Sanbloc

Die hochstabilen und selbsttragenden Installations- Bausteine Sanbloc sind universell einsetzbar im Trocken- und Nassbau für Vorwand- und Inwandinstallation. Sie eignen sich zur Befestigung von Sanitärapparaten und bieten Lösungen für barrierefreie Sanitärräume. Sanbloc bietet hohe statische Sicherheit und überzeugt durch hervorragende Eigenschaften beim Schallschutz. Die Installations- Bausteine besitzen eine Oberfläche, die direkt verputzt oder verfliest werden kann.


Für hohe Brandschutzanforderungen

Für besonders hohe Anforderungen an den Brandschutz geeignet sind die Geberit Sanbloc FS90 Installations- Bausteine. Aus mineralischem Porenbeton gefertigt, dürfen sie in zertifizierten Trennwänden oder Schachtwänden im Massiv- oder Trockenbau eingesetzt werden. Sie verhindern den Durchtritt von Feuer und Rauch über mindestens 90 Minuten. Als Verwendbarkeitsnachweis steht eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (AbZ) zur Verfügung.



Schritt 1 Schritt 2
Anschlussfertigen Sanbloc WC-Baustein an vier Befestigungspunkten am Baukörper montieren. Nach der Befestigung Anschlüsse zur Steigleitung und an den Fallstrang herstellen.

Schritt 3 Schritt 4
Montageraumabdeckung vermeidet aufwändiges Ausmauern des Abwasser- Anschlussbereichs. Nach dem Aufmauern der Vorwand ist die Oberfläche des Bausteins fertig zum Befliesen.