Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Sauberes Wasser in Bewegung

Geberit Hygienespülung, Hygienefilter und innenliegende Zirkulation

Hygienespülung

Hygienisches Trinkwassersystem von Anfang an
Längere Stillstandszeiten und der Eintrag von Verschmutzungen ins Trinkwassersystem sind mit die grössten Gefahren, die die Qualität des Wassers in der Hausinstallation beeinträchtigen können. Die Geberit Hygienespülung verhindert längere Stillstandszeiten im Rohrleitungssystem und sorgt dafür, dass stehendes Wasser nicht zur Bildung gefährlicher Bakterien führen kann. Der Geberit Hygienefilter sorgt dafür, dass die Erstbefüllung des Systems unter Einhaltung der notwendigen Hygieneanforderungen erfolgt. Die Innenliegende Zirkulation sorgt auf hygienische Art und Weise für geringe Energiekosten und somit eine höhere Wirtschaftlichkeit.


Geberit Hygienespülung. Lässt sich jetzt über eine Bluetooth- Schnittstelle per Smartphone oder Tablet-PC steuern, regeln und überwachen.

Unregelmässige Wasserentnahmen können zu Stagnationen in der Trinkwasserleitung und folglich zu Hygieneproblemen durch eine Verkeimung des Trinkwassers durch gefährliche Bakterien führen. Die kompakte Geberit Hygienespülung erneuert das Trinkwasser in den Leitungen.

Sie ist mit einem einfachen oder zweifachen Wasseranschluss erhältlich und verfügt über eine hohe Spülleistung von bis zu 2 x 20 Liter pro Minute. Die Spülmengen und -intervalle lassen sich individuell einstellen. Temperaturfühler und Volumenstromsensoren ermöglichen einen wassersparenden und bedarfsgerechten Betrieb. Dadurch lässt sich der bestimmungsgemässe Betrieb der Trinkwasseranlage jederzeit sicherstellen.

Die Hygienespülung bietet eine gute Lösung, um Hygieneprobleme in sensiblen Bereichen wie Hotels und Pensionen, Krankenhäuser oder Altenheime, Schulen, Sporthallen, Kasernen oder Ferienhäuser zu vermeiden. Eine Einbindung in die Gebäudeleittechnik ist über die digitale oder die RS485-Schnittstelle möglich. Bedient wird die Hygienespülung ganz einfach mit dem Smartphone. Eine vandalensichere Abdeckplatte aus Edelstahl dient gleichzeitig als schneller Zugang für Instandhaltungsarbeiten.

Geberit Hygienespülung - mehr Informationen


DVGW Konformitätsbescheinigung für Geberit Hygienespülung

Mit der Konformitätsbescheinigung
- CERT-Nr: AS-0605CN0262 -
bestätigt der DVGW die Anschlusssicherheit der Geberit Hygienespülung nach DVGW Arbeitsblatt W540.

Die Befüllung der Trinkwasserinstallation muss mit filtriertem Trinkwasser erfolgen. Das schreiben Regelwerke wie die DIN EN 806-4; DIN 1988-200, die Merkblätter zur Dichtheitsprüfung des ZVSHK und des BTGA aber auch die VDI 6023 vor. Der Geberit Hygienefilter hält Bakterien und Schmutzpartikel bis zu einer Porengröße von 15 μm zurück und stellt damit regelgerecht sicher, daß nur hygienisch unbedenkliches Trinkwasser in die Installation gelangt. Damit ist eine Kontamination während der Erstbefüllung oder der Dichtheitsprüfung mit Wasser ausge- schlossen. Der Hygienefilter hat eine Leistungsdauer von 6 Monaten oder 3000 Liter Durchlauf. Das entspricht je nach Wasserqualität und Objektgröße der Befüllung und Druckprüfung für bis zu 50 Wohneinheiten. Für den schnellen und einfachen Anschluss sind Steckverbindungen im Lieferumfang enthalten.


Warmwasserleitung und Zirkulationsleitung in einem Rohr: Statt zwei parallel verlaufender Leitungen für den Vor- und Rücklauf des warmen Wassers kommt bei der Innenliegenden Zirkulation ein Rohr-in-Rohr-Prinzip zum Einsatz.

Auf der Baustelle reduzieren Sie Ihren Montageaufwand spürbar. Denn statt zwei sichtbar verlegten Leitungen für Warmwasser und Zirkulation verlegen Sie nur noch eine einzige. Das spart zusätzlich Platz im Versorgungsschacht. Das Set zur innenliegenden Zirkulation lässt sich einfach und ohne Sonderwerkzeug montieren. Es ist für Geberit Mepla und Geberit Mapress geeignet und besteht aus einem Anschlussstück in den Nennweiten d28 und d35, einem Kopfstück und dem Innenrohr aus PE-Xc, 14 x 1,5 mm. Die Abgangsdimension des T-Stücks auf der Etage beträgt bei Mapress mindestens d22 mm, bei Mepla mindestens d32 mm.


Warmwassersteigstrang mit Geberit Mepla

Die Innenliegende Zirkulation bietet spürbare Kosteneinsparungen.