Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Kleiner Eingriff, große Wirkung.

Wasserspar-Umbauset.

Einfach umrüsten und Wasser sparen

Ältere UP-Spülkästen verbrauchen deutlich mehr Wasser als die aktuellen Geberit-Modelle. Wenn noch kein Austausch geplant ist, können Geberit Wasserspar-Umbausets auch alte Spülkästen sparsamer machen. Um bis zu 60 Prozent kann der Verbrauch an Trinkwasser bei der WC-Spülung sinken.


Kosten amortisieren sich

Rund 40.000 Liter Wasser oder rund 150 Euro im Jahr kann eine vierköpfige Familie sparen, wenn sie ihren alten WC-Spülkasten mit dem Geberit Wasserspar-Umbauset auf eine 2-Mengen- oder Spül- Stopp-Auslösung umrüsten lässt. Nach gut einem Jahr haben sich die Kosten für die Umrüstung wieder amortisiert, und künftig bleibt mehr in der Haushaltskasse Ihrer Kunden.

Rechnen Sie selbst nach: Geberit WC-Wasser-Spar-Rechner

Umbauset für viele Modelle

Für alle Geberit UP-Spülkästen ab dem Baujahr 1964 sind passende Umbausets für die Umrüstung von 1-Mengen- auf Spül-Stopp-Auslösung verfügbar. Für Modelle ab 1978 gibt es auch die Umbausets für 2-Mengen-Auslösung.

Einfach Funktionsteile austauschen

Für den Umbau werden die Funktionsteile im Unterputz-Spülkasten ausgetauscht und eine neue Betätigungsplatte montiert. Für die Spül-Stopp-Auslösung kommt das Modell 200F, für die 2-Mengen-Spülung das Modell Twinline zum Einsatz. Die Austauscharbeiten sind schmutz- und lärmfrei und damit ohne Belastungen für Ihren Kunden durchzuführen. Bei Umrüstung auf 2-Mengen-Spülung löst die große Taste eine Wassermenge von 6, die kleine von 3 Liter aus.