Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

F6 Fachseminar

Qualifikation zum SHK-Fachbetrieb für Hygiene und Sicherheit in der Trinkwasserinstallation

Neue Herausforderungen an die Trinkwasserhygiene meistern.

Seminarinhalte

GIZ Langenfeld,
15. - 16.03.2016
30. - 31.05.2016
31.08 - 01.09.2016
05. - 06.10.2016
02. - 03.11.2016


Diese Weiterbildungsmaßnahme wird in Kooperation mit dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) durchgeführt. Das Seminar bietet den Fachleuten im Unternehmen Lösungen für die steigenden Anforderungen, die an Planung, Ausführung und Instandhaltung durch die Trinkwasserverordnung sowie nationale und europäische Normen gestellt werden. Diese Zertifizierung berechtigt sie zur Durchführung einer Gefährdungsanalyse nach Trinkwasserverordnung.

Seminarinhalte:

Technische und hygienische Aspekte der Trinkwasserinstallation am neuen Trinkwasserturm erleben.

  • Die reale Darstellung der Strömungswege und Fließrichtungen vermittelt Lösungen für die Rohrleitungsführung in unterschiedlichen Gebäudetypen. Die geforderte Temperaturhaltung im Trinkwassersystem wird durch die Demonstration an der Zirkulationsanlage praxisnah und leicht nachvollziehbar verdeutlicht.

Hygiene in wasserführenden Systemen

Planung, Bau und Betrieb von Trinkwasserversorgungsanlagen

Zirkulationssysteme in der Trinkwasserinstallation

Sanierung kontaminierter Trinkwasserversorgungsanlagen

Zielgruppe: Betriebsinhaber, Führungskräfte, Monteure von Sanitärinstallationsunternehmen

Seminarzeiten: 1. Tag: 12:00 - 18:00 Uhr, 2. Tag: 08:30 - 13:30 Uhr

Seminargebühren:

  • Kosten für Innungsmitglieder 240,00 Euro je Teilnehmer zzgl. MwSt. In den Seminargebühren enthalten: Verpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmezertifikat.
  • Kosten für Nicht-Innungsmitglieder 300,00 Euro je Teilnehmer zzgl. MwST. In den Seminargebühren enthalten: Verpflegung, Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung.
  • Anreisekosten tragen die Teilnehmer. Hotel: Falls erforderlich wird von Geberit eine Übernachtung übernommen. Organisation erfolgt durch Geberit.

Trainer:

  • Referent Kundenschulung
  • Dr. Georg Tuschewitzki, Hygieneinstitut Gelsenkirchen oder
  • Prof. Dr. Werner Mathys, Universitätsklinik Münster, Institut für Hygiene

Anmeldung: per Telefax: 0331 7438169, per E-Mail: bfw@shk-potsdam.de

Anschrift für die Anmeldung: Berufsförderungswerk der Gebäude- und Energietechnikhandwerke e.V., Am neuen Markt 11, 14467 Potsdam

Veranstaltungsort: Geberit Informationszentrum, Kronprinzstr. 40, 40764 Langenfeld, Telefon: 02173 285231,
E-Mail: kundenschulung.langenfeld@geberit.com

Anmeldung
    Sie haben nicht alle Pflichtfelder ausgefüllt.
    Die eingegebene E-Mail-Adresse ist ungültig.
    Das eingegebene Passwort ist zu kurz.
    Die eingegebenen Passwörter stimmen nicht überein.
    Die eingegebene Zahl liegt ausserhalb des gültigen Bereichs.
    Das eingegebene Datum liegt ausserhalb des gültigen Bereichs.
    Der eingegebene Sicherheitscode ist nicht korrekt.

Seminartermine

Fachseminar F6 im GIZ Langenfeld vom 15. - 16.03.2016


Fachseminar F6 im GIZ Langenfeld vom 30. - 31.05.2016


Fachseminar F6 im GIZ Langenfeld vom 31.08 - 01.09.2016


Fachseminar F6 im GIZ Langenfeld vom 05. - 06.10.2016


Fachseminar F6 im GIZ Langenfeld vom 02. - 03.11.2016


Anschrift

Seminarteilnehmer (max. 3 Teilnehmer)

Hotelreservierung


Anmeldung senden