Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

OK

Geberit Pluvia

Dachentwässerung mit Unterdruck

Gute Gründe für das Geberit Pluvia System

Geberit System Elemente

1

Sicher dicht

100 % auf Dichtheit getestet

100 % auf Dichtheit getestet

Jeder einzelne Pluvia Dachwassereinlauf wird werkseitig auf Dichtheit getestet. Der rote Punkt markiert die Dichtprüfung.

2

Höchste Belastbarkeit

Pluvia Dichtungen aus EPDM

Extreme Widerstandsfähigkeit gegen mechanische oder thermische Belastung zeichnet die Pluvia EPDM-Dichtungen aus. Durch die spezifische Dichtungsgeometrie und die solide Materialqualität ist eine hohe Stabilität gewährleistet.

3

Platzsparend und gebäudeschonend

Kompaktes Design

Platzsparend und gebäudeschonend

Durch die kompakte Bauweise benötigen Pluvia Einläufe wenig Platz. Kleinere Aussparungen im Baukörper können zudem schneller erstellt werden Mit dem kompakten Design eignet sich Pluvia auch für sehr enge Rinnen (min 30 cm).

4

Zuverlässige Leistung

Optimale Produktgeometrie

Funktionsscheibe

Die Funktionsscheibe verhindert das Ansaugen oder Einströmen von Luft und garantiert eine zuverlässige Leistung.

5

Schnellere Installation

Extra langer PE-Anschluss und vormontierte Schwitzwasserdämmung

Schnellere Installation

Mit dem neuen PE-Anschluss muss das Rohr nicht noch zusätzlich verlängert werden und kann auch bei hohen Dämmstärken unkompliziert installiert werden. Geberit Pluvia Dachwassereinläufe werden standardmäßig mit vormontierter Schwitzwasserdämmung geliefert.

6

Sicherheit bei Starkregen

Notüberlaufsystem

Notüberlauf

Das Notüberlaufsystem kann aus den gleichen Komponente aufgebaut werden wie die Hauptdachentwässerung. Dabei werden die Pluvia Dachwassereinläufe mit dem Notüberlaufset sehr einfach umgebaut. Gute Unterscheidung der Systeme durch die Funktionsscheibe und Drehriegelverschluss des Notlaufsets in grau.

7

Einfache Montage

Neuer Drehriegelverschluss

Drehriegelverschluss

Mit dem neuartigen Drehriegelverschluss kann der Laubkorb mit einem Handgriff geöffnet und wieder verschlossen werden. Montage und Wartung werden so noch leichter.

8

Alles aus einem System

Cleveres Produktsortiment

Geberit Pluvia 12L und 25L

Pluvia Einläufe folgen einem einheitlichen Aufbau und einer einheitlichen Installationslogik. Zubehörteile und Anschlüsse können flexibel bei unterschiedlichen Einlaufgrößen genutzt werden. So müssen weniger Teile auf Lager gehalten werden.

9

Weniger Befestigungspunkte

Befestigungspunkte alle 2,5 m

Weniger Befestigungspunkte

Mit dem Geberit Pluvia Befestigungssystem für horizontale Rohrleitung sind Befestigungspunkte nur alle 2,5 m nötig: Eingriffe am Baukörper werden im Vergleich zu konventionellen Befestigungssystemen reduziert

10

Keine Schrauben nötig

Befestigung durch Keile

Befestigungskeile

Durch die universell einsetzbaren Befestigungskeile sind keine Schrauben nötig. Stattdessen können die Keile einfach mit dem Hammer eingeschlagen werden.

11

Wirtschaftlich installieren

Fixpunkte nachträglich festlegen

Fixpunkte mit Elektroschweissband

Die Befestigung mit dem Elektroschweißband erlaubt nachträgliches Festlegen der Fixpunkte. Dies macht die Montage einfacher und etwaige Fehler können im Prozess korrigiert werden.

12

Ideal für Leichtbaudächer

Geringe Kräfte am Baukörper

Ideal für Leichtbaudächer

Da lediglich begrenzte Zugkräfte am Baukörper wirken und nur wenige Befestigungspunkte erforderlich sind, ist Pluvia ideal für den Einbau an Leichtbaudächern.

13

Beständig und Korrosionsfrei

Das bewährte PE-HD-Rohrsystem

PE-HD-Rohre in höchster Qualität

Das PE-HD-Rohrsystem von Geberit steht für hohe Widerstandskraft, höchste Beständigkeit und Korrosionsfreiheit.

14

Einfach wasserdicht

Formschlüssige Verbindung

Formschlüssige Verbindung

Die stoffschlüssige Schweißverbindung kann durch Spiegelschweißen oder Elektroschweißmuffen hergestellt werden.

Geberit Pluvia Dachentwässerung

Weniger Rohrleitungen, mehr Leistung
Geberit Pluvia entwässert Dächer auch bei stärksten Regenfällen effizient und sicher. Da bei der Unterdruck-Dachentwässerung deutlich weniger Material und Platz als bei konventionellen Systemen benötigt wird, entstehen Freiräume. Mehr Gestaltungsfreiheit in der Planung, höhere Wirtschaftlichkeit bei der Installation und im Betrieb: Gute Gründe, sich für Geberit Kompetenz zu entscheiden. Bewährte Technik, innovative Details und ganzheitlicher Service – so setzt Geberit Pluvia seit vielen Jahren immer wieder neue Standards.


Neu bei Pluvia
Für das Unterdruck-Entwässerungssystem Pluvia stellt Geberit neue Dachwassereinläufe vor, die auf einer Plattformstrategie aufbauen.

Mit weniger Sortimentsteilen vereinfachen sie die Lagerhaltung für Installateure und Händler.


  • Kleinere Abmessungen
  • 12 l und 25 l Dacheinlauf in gleicher Baugröße
  • Weniger Sortimentsteile, einfachere Lagerhaltung

Mit der richtigen Technologie läuft’s besser

Während konventionelle Systeme Regen lediglich durch Rohrgefälle ableiten, füllt sich das kompakt dimensionierte Geberit Pluvia Leitungssystem zügig auf und saugt das Regenwasser durch den entstehenden Unterdruck vom Dach. Die Geberit Pluvia Dachwassereinläufe verhindern das Ansaugen von Luft und garantieren eine zuverlässige Leistung. Das Ergebnis: Doppelte Ablaufmenge bei halbem Rohrdurchmesser. Planerisch entsteht mehr Gestaltungsfreiheit, denn auf Leitungen, die mit Gefälle verlegt werden müssen, kann komplett verzichtet werden.


Auf vielen Dächern zuhause. Unterdruck-Dachentwässerung für alle Fälle

Durch den modularen Aufbau und die vielen Varianten des Geberit Pluvia Dacheinlaufs eignet sich das System für fast alle Einbausituationen auf großen Gebäuden und Dächern. Notwendige Zusatzteile für nahezu alle Anwendungsfälle stehen zur Verfügung und machen das System hochflexibel. Wo komplexe Dachstrukturen oder anspruchsvolle Geometrien eine besondere Herausforderung darstellen, findet das Geberit Team gern gemeinsam mit Ihnen eine Lösung.

Betondach mit Bitumen als wasserführende Ebene

Betondach mit Bitumen-Dachabdichtung
Geberit Pluvia verfügt über ein Anschlussblech, das die Normgröße übersteigt, und sorgt so für eine bessere Anbindung. Sowohl der Dachwassereinlauf für Folie als auch für Bitumen werden bauseitig direkt auf der Dachkonstruktion befestigt.


Wärmedach mit Damsperrennaschluss und Dachfolie als wasserführenden Ebene

Leichtbaudach, gedämmt mit Dachabdichtungsfolie und Geberit Dampfsperrenanschluss
Leichtbaudächer profitieren von der geringen statischen Belastung durch Geberit Pluvia. Der Einbau erfolgt mit einer Flanschverbindung; dabei überwindet das lange Anschlussrohr mühelos auch große Dämmstärken. Der Geberit Dampfsperrenanschluss kann für Folie und Bitumen verwendet werden.


Geberit Pluvia in der Rinne geflanscht

Dach mit Rinne aus Stahl
Geberit Pluvia eignet sich durch seine kompakte Bauweise auch zum Einbau in Rinnen. Die Montage kann je nach Werkstoff durch Löten oder mittels Flansch erfolgen.


Geberit Pluvia mit Set begehbar installiert

Begehbares Betondach mit Bitumen-Dachabdichtung
Begrünte, begehbare oder befahrbare Dächer sind ästhetisch ansprechend und verfügen über einen hohen Nutzwert. Sie lassen sich mit einem Ergänzungsset realisieren. Je nach Auslegung der Schichten kann das Geberit Pluvia Ergänzungsset in der Höhe angepasst werden.


  • Das bewährte Geberit Rohrsystem für hohe Widerstandskraft
  • Höchste Beständigkeit, keine Korrosion
  • Absolut dichte, stoffschlüssige Schweißverbindung
  • Verbindung durch Spiegelschweißen oder mit Elektroschweißmuffen möglich

Zu Geberit PE-HD


Geberit Pluvia Befestigungssystem

Das Geberit Pluvia Befestigungssystem

  • Befestigungspunkte am Baukörper nur alle 2,5 Meter nötig
  • Einfache Installation mit dem Hammer dank universell verwendbarer Befestigungskeile
  • Die Befestigung mit dem Elektroschweißband erlaubt nachträgliches Festlegen der Fixpunkte
  • Ideal für Leichtbaudächer, da nur geringe Kräfte am Baukörper wirken