Kleiner Grundriss, na und?

Skizze eines kleinen Badezimmergrundrisses

Wie schafft man es, aus einem kleinen Badezimmer ein Traumbad zu zaubern? Durchdachte Raumgestaltung heißt unser Tipp.

Studien zeigen: Das Badezimmer ist einer der bevorzugten Orte, um abzuschalten und Energie zu tanken. Sie belegen aber auch, dass ein durchschnittliches Bad nicht einmal 7m² misst. Wenn da neben dem Nötigsten noch ein Wohlfühlbereich Platz finden soll, wird’s eng. Traumbad ade? Nicht unbedingt. Auch wenn das eigene Bad nicht an die Dimensionen der Badelandschaften aus Hochglanzmagazinen heranreicht und der Grundriss klein ist, gibt es immer Mittel und Wege, ein Gefühl von Großzügigkeit und Behaglichkeit in einem kleinen Raum zu erzeugen.

Kleine Badezimmer planen, einrichten und gestalten

Die Kunst liegt darin, rein funktionale Elemente auf ein Minimum zu reduzieren. Dinge wie Spülkasten, Siphon und dergleichen gilt es zum Verschwinden zu bringen. Halb- oder raumhohe Installationswände leisten diese Arbeit. In ihnen lässt sich nicht nur die Technik verstecken – als Raumteiler sorgen sie auch für klare Verhältnisse und bringen damit das gewisse (Wohlfühl-)Extra ins Spiel. Zum Beispiel lässt sich mit ihnen auf kleiner Fläche ein behaglicher Nassbereich gestalten, in den man sich entspannt zurückziehen kann. Platz geht somit nicht verloren, im Gegenteil: An der Vorderseite wird ein wandhängendes WC befestigt, das hier eine besonders gute Figur macht.

Gestaltungstipps für kleine Badezimmer

  • Platzsparende Keramiken in Kompaktvarianten verwenden
  • Badmöbel mit cleveren Stauräumen einsetzen, denn Ordnung schafft Platz
  • große Fliesen verwenden, um weniger Fugen zu haben und eine ruhige Fläche zu gestalten
  • Licht ist nicht gleich Licht: Die Beleuchtung im Bad zu optimieren, lohnt sich. Das richtige Licht lässt kleine Räume größer wirken.
  • Auch helle und warme Farben helfen, einen Raum größer erscheinen zu lassen. Zudem schaffen sie Behaglichkeit.
  • Und auch freie Flächen machen einen Raum optisch größer. Wandhängende WCs sind daher nicht nur einfacher zu reinigen, sondern sie lassen das Badezimmer definitiv luftiger wirken.

Übrigens: Auch der Einsatz von natürlichen Materialien wie Stein und Holz machen ein kleines Bad sinnlich und behaglich.

In wenigen Schritten zu Ihrem Traumbad

Badideen

Entdecken Sie inspirierende Designs und innovative Funktionen des modernen Bads und wählen Sie, was Ihnen gefällt und wichtig ist.

Ideen für Ihr Traumbad

Ihr Mehrwert Inspiration und Planungsunterstützung auf dem Weg zum neuen Bad

Inspiration-Tool


Entdecken Sie Ideen und Funktionen des modernen Badezimmers und wählen Sie, was Ihnen gefällt und wichtig ist. Stellen Sie in wenigen Schritten Ihr Traumbad zusammen.

3D-Badplaner


Planen Sie Ihr Badezimmer online inkl. 3D-Ansicht und wählen Sie dabei zwischen verschiedenen Möglichkeiten. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen gerne einen geeigneten Sanitär-Installateur.

Kontaktaufnahme


Sie haben eine Frage? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und abschicken.

Newsletter


Mit unserem Newsletter erhalten Sie spannende Einblicke und wertvolle Tipps, wie das Bad Ihren Alltag erleichtern kann.

Immer auf dem Laufenden

Vier Bilder zu den Geberit Stories

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und keine Neuheit, kein Event sowie keinen Tipp fürs Badezimmer mehr verpassen. Seien Sie up to date, wenn es um aktuelle Produkte, wichtige Termine und die Themen Sauberkeit, Platzsparen, Komfort, Design, Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit im Bad geht.

Newsletter abonnieren

Welches Bad darf es für Sie sein?

Ein vollendetes Bad bedient eine ganze Reihe von Wünschen und Ansprüchen. Doch welche Bedürfnisse haben Sie? Ist Ihnen Platz, Sauberkeit oder Design wichtig? Möchten Sie benutzerfreundliche Produkte oder bevorzugen Sie das gewisse Extra an Komfort, das Ihnen z. B. das Dusch-WC Geberit AquaClean bietet? Oder liegt Ihnen ein universelles Design am Herzen? Ganz egal, was Ihre Bedürfnisse sind, wir vereinfachen Ihren Alltag mit cleveren Badlösungen.

Mehr Platz im Bad
Mehr Sauberkeit im Bad
Mehr funktionales Design im Bad
Mehr Komfort im Bad
Mehr Barrierefreiheit im Bad
Mehr Benutzerfreundlichkeit im Bad