Um Ihnen einen optimalen Service zu bieten, verwendet diese Website Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung .

Ok

Geberit Mapress Edelstahl

Immer auf der sicheren Seite

Edelstahl: Alleskönner für Projekte mit hohen Anforderungen

  • Geberit Mapress Edelstahl Fitting DN 22 mit Verschlussstopfen und blauem Pressindikator.

Wenn es hohe Anforderungen an die Hygiene, hohe Temperaturen und Drücke oder aggressive Flüssigkeiten zu meistern gilt, ist Geberit Mapress Edelstahl die richtige Entscheidung. Es eignet sich für Trinkwasserinstallationen im Wohnbereich, in hygienisch besonders sensiblen Bereichen wie etwa in Kliniken und Hotels sowie für Industriegebäude und -anwendungen. Mit einer Vielzahl an Formteilen und unterschiedlichen Rohrleitungswerkstoffen kann das System auch für den Transport von Betriebswasser, Druckluft, Gasen, Chemikalien und vielen weiteren Medien eingesetzt werden.

Hauptanwendungsbereiche für Geberit Mapress Edelstahl
  • Trinkwasser
  • Heizung
  • Gas
  • Sprinkler
  • Industrie

Gute Gründe für Geberit Mapress Edelstahl

Querschnitt Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr und Muffe
Führungskontur für eine sichere Verpressung von Mapress Edelstahl

Verbindungen einfacher schließen

Pressbackenführung gibt Sicherheit

Die definierte Backenführung des Geberit Mapress Edelstahl-Fittings stellt sicher, dass die Pressbacke punktgenau an der dafür vorgesehenen Stelle angesetzt wird und nicht abrutschen oder falsch angesetzt werden kann. Das vermeidet Fehlverpressungen und gewährleistet sicher geschlossene und langlebige Verbindungen.

Homogenes Werkstoffgefüge von Mapress Edelstahl nach der Verpressung

Qualitätsmaßstab

Glatte Oberflächen für mehr Systemsicherheit

Durch ein spezielles Wärmebehandlungsverfahren entsteht ein homogenes Werkstoff gefüge inklusive bandkantenfreier Schweißnähte. Diese Anforderungen an den Fertigungsprozess machen das Geberit Mapress Rohr zu einem der sichersten. Die optimale Zusammensetzung der Legierungsbestandteile führt zu einer hohen Werkstoff - und Systemsicherheit. Unsere Werknorm gibt Ihnen diese Sicherheit: Geberit Mapress setzt einen Molybdängehalt von mindestens 2,3 % ein.

Geberit Mapress Edelstahl Muffen mit blauen Pressindikatoren

Schnelle Sichtkontrolle

Der Pressindikator auf allen Geberit Mapress Edelstahl Fittings kann nach der korrekten Verpressung mit einer kleinen Handbewegung entfernt werden und zeigt unverpresste Verbindungen schon vor der Druckprobe an. Die blaue Farbe des Pressindikators ermöglicht die eindeutige Erkennung des Werkstoffs. Zur unverwechselbaren Identifikation ist auf dem Pressindikator das Geberit Logo sowie als Verarbeitungshilfe die Dimension aufgedruckt.

Querschnitt einer verpressten Geberit Mapress Edelstahl Verbindung

Anwendungsvielfalt

Mechanische Festigkeit gibt Sicherheit

Die aufeinander abgestimmten Komponenten geben dem System Geberit Mapress eine sehr hohe Festigkeit. So sind Betriebsdrücke von 25 bar und mehr realisierbar. Durch die extrem hohe mechanische Festigkeit wird eine Anwendungsvielfalt ermöglicht, die weit über die übliche haustechnische Installation hinausgeht.

Einformung des Geberit Mapress Dichtrings nach der Verpressung

Für dauerhaften Halt und hohe Sicherheit

Der Dichtring erhält beim Pressvorgang eine genaue vordefinierte Form, bei der er zusätzliche Energie für eine dauerhaft sichere Dichtheit aufnimmt. Ergebnis: Das Pressystem Geberit Mapress funktioniert seit nunmehr 50 Jahren.

Geberit Mapress Edelstahl-Fitting mit Schutzstopfen

Schutzstopfen

Sauber bis zum Einsatz auf der Baustelle

Alle Pressmuffen sind bei den Fittings von Geberit Mapress Edelstahl mit einem Schutzstopfen versehen. Dieser schützt das Leitungsnetz vor Staub und Verschmutzung und erhöht durch eine fehlerfreie Installation die Hygiene und Sicherheit. Die Schutzstopfen sind transparent für allgemeine Anwendungen und gelb bei Fittings für Gasanwendungen.

Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr

Oberflächenausbildung

Extrem glatte Oberflächen durch mechanische Nachbehandlung

Die extrem glatte Oberfläche ist Voraussetzung für mehr Systemsicherheit und eine sichere Langzeitdichtheit. Geberit setzt Komponenten mit niedrigen Rauhigkeitswerten der Oberflächen ein, die unterhalb der in den geltenden europäischen Normen vorgeschriebenen Werten liegen. Dazu erfolgt eine sorgfältige Nachbehandlung der Werkstücke durch Beizen der Oberflächen. Damit können Sie sich auf ein Fließverhalten verlassen, bei dem es selbst an den Schweißnähten nicht zu Ablagerungen kommt und haben die Sicherheit, dass Dichtringe perfekt anliegen.

Geberit Mapress Edelstahl Konturdichtring

Konturdichtring

Zusätzliche Sicherheit beim Verpressen

Der Konturdichtring bietet zusätzliche Sicherheit zum Pressindikator. Aufgrund seiner speziellen Kontur sind unverpresste Verbindungen bei der Druckprobe undicht. So werden spätere Schäden während des Betriebs verhindert.

Geberit Mapress Dichtring FKM gelb

Anwendungsvielfalt

Dichtringe für verschiedene Medien

Der Dichtring spielt eine wichtige Rolle bei der Sicherheit von industriellen Leitungssystemen. Geberit Mapress stellt spezielle Dichtringe für verschiedene Medien zur Verfügung, die so gut wie alle Anwendungen in Industrie und Schiff bau abdecken – z.B. blau für mineralische Öle/Kraftstoff e, gelb für Gas, rot für Sprinkleranlagen oder Löschwasserleitungen (nass/trocken), weiß für Sattdampf oder schwarz für Trinkwasser/Heizungswasser/Kühlwasser. Mit den dazugehörigen spezifischen Zulassungen VdS, FM, DIBt, Vd TÜV und DVGW.

Geberit Mapress Edelstahl Muffe (Gas)

Sortiment

Wenn Sie hohe Anforderungen an die Hygiene, hohe Temperaturen oder Drücke haben, ist Geberit Mapress Edelstahl mit dem schwarzen Konturdichtring in den Dimensionen 12 bis 108 mm die richtige Entscheidung. Für Erd- und Flüssiggasleitungen kann das Mapress Edelstahl Gas Pressfittingsystem uneingeschränkt in allen Dimensionen von 15 bis 108 mm eingesetzt werden. Für die sichere Abdichtung sind diese mit einem gelben O-Ring ausgestattet und mit einem gelben Verschlussstopfen geschützt.

Extrem hohe Korrosionsbeständigkeit

Geberit Mapress Edelstahl Pressfittings besitzen einen hohen Molybdängehalt von mindestens 2,3% zum Einsatz, der über den europäischen Normen liegt. Sie bestehen aus hochlegiertem austenitischem, nichtrostendem Cr-Ni-Mo-Stahl, Werkstoff-Nr.1.4401, nach DIN EN 10088. Alle Fittings sind zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit lösungs- und blankgeglüht.

  • Geberit Mapress Edelstahl mit Dichtungsring

Konturdichtringe für kleinere und Rundschnurdichtringe für größere Pressfittings aus Butylkautschuk CIIR-schwarz erfüllen die gängigen Hygieneanforderungen wie z. B. der KTW-Empfehlung (Kunststoffe im Trinkwasser) des Umweltbundesamtes und des DVGW Arbeitsblattes W 270. Alle Gewindeteile an Geberit Mapress Edelstahl Pressfittings bestehen aus hochlegiertem Cr-Ni-Mo-Stahl, Werkstoff-Nr. 1.4571, nach DIN EN 10088.

  • Geberit Mapress Edelstahl Fitting DN 35 mit Verschlussstopfen und blauem Pressindikator.

Mehr Sicherheit durch Pressindikator und Verschlussstopfen

Geberit Mapress Edelstahl-Pressfittings sind mit einem blauen Pressindikator gekennzeichnet.

  • Eindeutige Identifizierung des Materials.
  • Nicht verpresste Verbindungen schon vor der Druckprobe erkennbar.

Ein transparenter Verschlussstopfen bietet Dichtring und Pressmuffe einen hygienischen Schutz.

  • Geberit MeplaFix mit Schutzhülse, O-Ring aus EPDM

Geberit MeplaFix

Der Geberit MeplaFix Übergang ist nicht nur wegen seiner praktischen und werkzeuglosen Anschlussverbindung so wirtschaftlich in der Verarbeitung. Mit den Geberit MeplaFix Übergängen können Sie eine durchgeschliffene Leitungsführung ohne zusätzliche Formteile realisieren. Und dies kommt ganz nebenbei der Trinkwasserhygiene zugute: Denn die Geberit MeplaFix Übergänge minimieren das Stagnationspotenzial in der Leitung und senken damit die Gefahr von Verkeimungen.

Sortimentsübersicht

  • Die schwarze Beschriftung kennzeichnet das Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr CrNiMo
Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr CrNiMo
  • Erhöhter Molybdänanteil sorgt für höchsten Schutz vor Korrosion.
  • Glatte Oberflächen sorgen für perfekte Passform des Dichtrings und optimale hygienische Eigenschaften.
Nennweite (DN) Dimension d x s (mm)
10 12,0 x 1,0
12 15,0 x 1,0
15 18,0 x 1,0
20 22,0 x 1,2
25 28,0 x 1,2
32 35,0 x 1,5
40 42,0 x 1,5
50 54,0 x 1,5
65 76,1 x 2,0
80 88,9 x 2,0
100 108,0 x 2,0
  • Die grüne Kennlinie kennzeichnet das Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr CrMoTi
Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr CrMoTi
  • CrMoTi-Stahl als wirtschaftliche Alternative zu herkömmlichen Werkstoffen bei der hygienischen Trinkwasserinstallation
  • Grüne Linie entlang des Rohres dient als Kennzeichnung
  • Grüner Schutzstopfen schützt das Rohr vor Staub und Schmutz
Nennweite (DN) Dimension d x s (mm)
12 15,0 x 1,0
15 18,0 x 1,0
20 22,0 x 1,2
25 28,0 x 1,2
32 35,0 x 1,5
40 42,0 x 1,5
50 54,0 x 1,5
  • Geberit Mapress Edelstahl Fitting DN 22 mit Verschlussstopfen und blauem Pressindikator.
Geberit Mapress Edelstahl Pressfittings
  • CrNiMo-Edelstahl 1.4401
  • Blauer Pressindikator kennzeichnet Werkstoff Edelstahl
  • Dimension auf Pressindikator aufgedruckt
  • Schutzstopfen verhindert Fitting-Verschmutzung
  • unverpresst undicht und bei Druckprüfung sofort erkennbar
  • Über 500 verschiedene Fittings verfügbar
  • Spezielle thermische und mechanische Behandlung der Fittings schafft homogenes, hochwertiges Werkstoffgefüge.
  • Sorgfältige Bearbeitung stellt sowohl eine optimale Verformbarkeit als auch die erforderliche Langzeitdichtheit sicher.
  • Geberit Mapress Edelstahl Muffe (Gas)
Geberit Mapress Edelstahl Muffe (Gas)
  • Für Natur- und Flüssiggase
  • Pressindikator
  • Unverpresst undicht
  • Gelb markiert
  • Dichtring aus HNBR gelb
  • Pressmuffe mit gelbem Schutzstopfen
  • Geberit Mapress Edelstahl Muffe (LABS-frei)
Geberit Mapress Edelstahl Muffe (LABS-frei)
  • Für Haustechnik, Industrie und Schiffbau
  • Pressindikator
  • Unverpresst undicht
  • Dichtring aus CIIR schwarz

Spezielle O-Ringe und die verfügbaren Rohrdimensionen machen das Presssystem zu einer guten Wahl für unterschiedlichste Anwendungen. Die folgenden Angaben beziehen sich jeweils auf die Kombination des Geberit Mapress Dichtrings mit dem Geberit Mapress Edelstahl Systemrohr CrNiMo.

  • Geberit Mepla, Geberit PushFit, Geberit Mapress Edelstahl, Geberit Mapress Kupfer, Geberit Mapress C-Stahl, Geberit MapressCuNiFe
Versorgungssysteme, die zusammenpassen

Mit dem Geberit Mapress auf Mepla Adapter stellen Sie schnell und einfach die Verbindung von Geberit Mapress zu Geberit Mepla her. Der Geberit PushFit Übergang auf Mepla ermöglicht die Anbindung des Stecksystems Geberit PushFit für die Etagenanbindung.

  • Geberit Innenliegende Zirkulation
Energie sparen, Effizienz steigern

Statt zwei parallel verlaufender Leitungen kommt bei der Innenliegenden Zirkulation ein Rohr-in-Rohr-Prinzip zum Einsatz. Auf der Baustelle reduziert das den Montageaufwand spürbar. Denn statt zwei sichtbar verlegten Leitungen für Warmwasser und Zirkulation muss nur noch eine einzige verlegt werden. Dadurch wird zusätzlich Platz im Versorgungsschacht eingespart.

  • Anschlussstück in den Nennweiten d28 und d35 mm
  • Endstück
  • Innenrohr aus PE-Xc, 14 x 1,5 mm
  • T-Stück für Anschluss Stockwerksverteilung (Geberit Mepla Systemrohre: mindestens d32 mm, Geberit Mapress Systemrohre: mindestens d22 mm)
  • Einfache Montage ohne Sonderwerkzeug