Extraportion Wellness im Hotel Rosenhof | geberit.de

Extraportion Wellness Geberit AquaClean Dusch-WC im Hotel Rosenhof

Für Installateure

Auf den ersten Blick sieht das Hotel Rosenhof aus wie ein gewöhnliches Hotel. Erst wenn der Gast es betritt, bemerkt er, mit wie viel Liebe zum Detail die einzelnen Zimmer nach unterschiedlichen Themen gestaltet sind. Diesen Überraschungseffekt teilt das Hotel mit seiner neuesten Errungenschaft: Kürzlich ließ Inhaber Nadim Sabeh eines der Hotelbäder mit einem Dusch-WC Geberit AquaClean Mera ausstatten. Damit verhalf der Installateur dem Hotel schnell und einfach zu einem Sanitär-Upgrade, das den Komfort und die Aufenthaltsqualität für die Gäste erhöht.

Im niedersächsischen Isenbüttel steht das Hotel Rosenhof. Es ermöglicht seinen Gästen eine Auszeit vom Alltag: Jedes der 23 Zimmer ist ganz individuell mit vielen liebevollen Details gestaltet. So gibt es zum Beispiel ein Zimmer wie aus 1001 Nacht oder eines mit „British Flair“. Zur Gastfreundlichkeit passt auch die neueste Anschaffung: Anfang 2023 ließ Hotelier Nadim Sabeh das Dusch-WC AquaClean Mera Comfort von Geberit in das Langzeit-Apartment einbauen. Sein erklärtes Ziel: den Gästen die Extraportion Wellness zu bieten. Geberit hat den Hotelier damit seinem Ziel ein großes Stück nähergebracht.

Schnelle und einfache Montage

Der Einbau des Dusch-WCs im Hotel Rosenhof erfolgte im laufenden Betrieb. Für den Installateur war das Geberit WC dank der im Verpackungskarton integrierten Montagehilfe komfortabel, schnell und einfach zu installieren.

Eine Herausforderung beim Einbau war die Stromversorgung: „In kaum einem Badezimmer waren direkt neben der Toilette Stromkabel verlegt“, erinnert sich Nadim Sabeh. Deshalb musste zuerst die nötige Infrastruktur geschaffen werden. „Damit im Anschluss keine hässlichen Kabel im Raum herum liegen, empfiehlt es sich, den Strom im Vorfeld des Einbaus unter Putz zu verlegen“, rät der Hotelier, jedoch bestehen auch nachträgliche Möglichkeiten, diesen zu verlegen. Für ein Dusch-WC muss ein Stromanschluss im WC-Bereich vorhanden sein. Generell ist es für Betreiber sinnvoll, vorausschauend zu investieren und bereits bei der Planung von Hotelbädern einen Stromanschluss einbauen zu lassen. Ein nachträglicher Einbau – wie im Hotel Rosenhof – ist natürlich auch möglich.

Reinigungsfreundlich

Hotelgäste erleben mehr Komfort während ihres Aufenthalts, aber auch Hoteliers profitieren vom Geberit Dusch-WC: Dank ausgeklügelter Materialien reduziert sich zum Beispiel der Reinigungsaufwand. Die Dusch-WC-Keramik ist mit der nahezu porenfreien, extrem glatten Spezialglasur KeraTect ausgestattet. Aufgrund dieser Eigenschaften lässt sich die Oberfläche leicht und effizient sauber halten. Dank des entnehmbaren Dusch- und Föhnarms am AquaClean Mera sowie der QuickRelease-Funktion des WC-Deckels lässt sich die WC-Keramik schnell und gründlich reinigen. Ohnehin reduziert die leistungsstarke TurboFlush-Spültechnik den Reinigungsaufwand von vornherein.

Einfache Steuerung des Dusch-WCs über Wandbedienpanel

Die Voreinstellungen wie unter anderem die WC-Sitzheizung, die Geruchsabsaugung oder die Reichweite des Näherungssensors legt Nadim Sabeh per Fernbedienung fest. Diese wird allerdings nicht im Zimmer bleiben. „Der Gast braucht sie nicht wirklich und so kann sie auch nicht verloren gehen“, erklärt er. Stattdessen steuert der Gast die Toilette bequem per Wandbedienpanel.

Geschäftschancen in der Hotelberatung nutzen

Beim Duschen und Händewaschen ist die Reinigung mit Wasser bereits selbstverständlich. Diese Selbstverständlichkeit möchten viele Hotels ihren Gästen auch auf der Toilette bieten. In der Beratung von Hotels zu Dusch-WCs liegt daher ein wachsendes Potenzial für Installateure. Zudem beobachten Installateure, dass immer mehr Endkunden die Vorzüge eines Dusch-WCs zu schätzen wissen, nachdem sie im Hotel erstmals damit in Kontakt gekommen sind. Hier entsteht oft der Wunsch, diesen kleinen Luxus auch im eigenen Badezimmer zu genießen.

Der Hotelier Nadim Sabeh ist vom AquaClean Mera Comfort begeistert und freut sich, dass seine Gäste künftig von diesem Mehr an Luxus profitieren können: „Wer es einmal getestet hat, kann es nur großartig finden. Die Duschfunktion mit anschließender Trocknungsfunktion verspricht dem Gast ein ganz neues Sauberkeitsgefühl. Die Sitzheizung und die Geruchsabsaugung sorgen für noch mehr Komfort.“ Nadim Sabeh ist überzeugt von dem Plus an Annehmlichkeit, das er seinen Gästen mit dem neuen Geberit AquaClean Mera Comfort bieten kann. Denn die komfortable Intimreinigung mit Wasser soll nicht nur in einem Hotelbad möglich sein. Nach und nach will er auch die anderen Zimmer mit Dusch-WCs ausstatten.

Bildergalerie

Für Architekten, Planer und Architekturinteressierte Geberit eView Newsletter

Newsletter Geberit eView

Der Newsletter Geberit eView verschafft Ihnen Einblick in die spannendsten Referenzobjekte von Geberit.

Lassen Sie sich inspirieren von einzigartigen Projekten, informativen Experteninterviews und aktuellen Themen aus Architektur und Planung.

  • Der Geberit eView Newsletter erscheint quartalsweise

Jetzt zum Newsletter anmelden

Geberit Referenz-Magazin

Geberit Referenz-Magazin

Unterlagen

Referenz-Magazin

Blättern Sie online

Objekt-Magazin

Blättern Sie online

Geberit Bauaufgaben

Erfahren Sie mehr