Europäischer Marktführer Für Sanitärprodukte

Die weltweit tätige Geberit Gruppe ist europäischer Marktführer für Sanitärprodukte. Geberit verfügt in den meisten Ländern Europas über eine starke lokale Präsenz und kann dadurch sowohl auf dem Gebiet der Sanitärtechnik als auch im Bereich der Badezimmerkeramiken einzigartige Mehrwerte bieten.

Die Fertigungskapazitäten umfassen 26 Produktionswerke, davon 4 in Übersee. Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12.000 Mitarbeitenden in rund 50 Ländern erzielte Geberit 2022 einen Nettoumsatz von CHF 3,4 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und seit 2012 Bestandteil des SMI (Swiss Market Index).

Nachhaltigkeit in der Sanitärindustrie

Als weltweit tätiger, auf Sanitärtechnik spezialisierter Konzern möchte Geberit eine Führungsrolle im Wandel hin zu einer nachhaltigen Sanitärbranche einnehmen. Unsere innovativen, qualitativ hochwertigen sowie langlebigen Sanitärprodukte wirken sich positiv auf die Branche, Gesellschaft und Umwelt aus.

Erfahren Sie mehr über unseren Beitrag zur Nachhaltigkeit in der Sanitärindustrie

Geberit Unternehmensfilm

Geberit in Deutschland Standorte

Pfullendorf

Standort Pfullendorf

Bereits 1955 wurde in Pfullendorf, in der Region Bodensee, der erste Geberit Standort in Deutschland gegründet. Heute arbeiten in Pfullendorf rund 1.930 Mitarbeiter in Vertrieb, Produktion, Logistik und Verwaltung.

Neben der deutschen Vertriebsgesellschaft, der größten Vertriebseinheit der Geberit Gruppe, ist in Pfullendorf das größte Produktionswerk sowie die Logistik GmbH als zentrale Distributionsfunktion für ganz Europa beheimatet.

Ebenfalls in Pfullendorf befindet sich das Geberit Informationszentrum (GIZ) mit einer Ausstellung und einem breit gefächerten Seminarangebot.

Videos Logistikzentrum Pfullendorf

Sicherheitseinweisung für Fremdfirmen

Geberit vergewissert sich, dass Arbeitnehmer außerbetrieblicher Firmen, die bei Geberit zum Einsatz kommen, angemessene Anweisungen hinsichtlich der Sicherheits- und Gesundheitsrisiken während Ihrer Tätigkeit erhalten haben, wenn Sie sich ohne Begleitung eines Geberit Mitarbeiters auf dem Betriebsgelände von Geberit bewegen wollen.

Die „Sicherheitseinweisung für Fremdfirmen“ erfolgt online vor dem Werksbesuch.

Zur Sicherheitseinweisung

Vorgehensweise

  • Die Einweisung besteht aus 2 Kapiteln mit einem integrierten Verständnistest.
  • Nachdem Sie den Test erfolgreich abgeschlossen, drucken Sie bitte das entsprechende Schulungszertifikat aus, oder laden es auf Ihr Smartphone herunter.
  • Diesen Nachweis legen Sie bitte bei Ihrem Werksbesuch dem Werkschutz an der Pforte vor.
  • Der Werkschutz trägt die absolvierte Einweisung in unser Visitor-Management ein.
  • Sie können das Werksgelände betreten.
  • Die Gültigkeit des Zertifikats beträgt zwei Jahre.
  • Bitte denken Sie rechtzeitig daran, das Zertifikat zu erneuern.