Sechs Tipps zum Wassersparen

Ein sorgfältiger Umgang mit der Ressource Wasser ist sinnvoll. Zum einen reduziert man damit die eigenen Ausgaben für den Wasserverbrauch. Zum andern schont man die Umwelt, wenn man Wasser spart. Denn die Aufbereitung von Trinkwasser, der Transport und die Entsorgung von Abwasser kosten viel Energie.

Und mindestens die Hälfte des Wassers, die wir täglich in einem Haushalt in der westlichen Welt verbrauchen, wird im Bad verbraucht. Deshalb lohnt es sich, den Hebel im Bad anzusetzen.

Mit diesen sechs Tipps können Sie den Wasserverbrauch im Bad spürbar reduzieren, um Energie und Geld zu sparen.

Frau dreht Wasserhahn auf und prüft Wasserstärke und -temperatur

Tipp 1 – Dusche statt Badewanne

Ein volles Bad enthält etwa 150 Liter Wasser, eine Fünf-Minuten-Dusche verbraucht gerade mal 50 Liter. Der Unterschied im Wasserverbrauch ist frappant – insbesondere, wenn man Tipp 2 auch noch berücksichtigt.

Tipp 2 – wassersparender Duschkopf

Ein wassersparender Duschkopf kann den Durchfluss des Wassers in der Dusche um fast die Hälfte reduzieren. Der Durchfluss des Wassers lässt sich übrigens auch mit speziellen Aufsätzen für den Wasserhahn reduzieren. Das ist effektives Wassersparen!

Tipp 3 – 2-Mengen-Spülung

Geberit hat sowohl die Spül-Stopp-, als auch die 2-Mengen-Spülung eingeführt. Es ist also nicht notwendig, maximale Wassermengen die Toilettenschüssel hinunterzuspülen. Wer noch nicht entsprechend ausgerüstet ist, braucht übrigens nicht zu verzagen: Ein Spül-Stopp lässt sich mit wenig Aufwand nachrüsten.

Tipp 4 – Wasserhahn abdrehen

Zähneputzen, das Einseifen der Hände oder die Rasur brauchen Zeit. Zwar benötigt man meist zu Beginn und am Ende wieder Wasser – dazwischen aber macht laufendes Wasser keinen Sinn. Daraus lässt sich schließen: Man kann den Wasserhahn vorübergehend abdrehen und so dabei ganz schön viel Wasser sparen.

Tipp 5 – Warmwasserverbrauch reduzieren

Warmwasser ist das problematischste Wasser im Haushalt. Denn dessen Aufbereitung im heimischen Boiler kostet zusätzliche Energie. Zudem dauert es immer eine Weile, bis das warme Wasser seinen Weg vom Boiler zur Armatur gefunden hat. In dieser Zeit plätschert ungenutztes kaltes Wasser aus dem Wasserhahn. Sich schnell die Hände mit warmem Wasser zu waschen, hat einen unverhältnismäßig hohen Wasserverbrauch zur Folge. Umdenken könnte sich also bezahlt machen.

Tipp 6 – tropfenden Hahn flicken

Ein tropfender Hahn belastet nicht nur die Nerven, sondern auch die Wasserrechnung – und damit ebenso die Umwelt. Man sollte deshalb rasch aktiv werden. Grund für einen tropfenden Hahn ist meist eine verunreinigte oder abgenutzte Dichtung. Die kann man mit wenig Aufwand putzen oder ersetzen. Das lohnt sich demnach doppelt bis dreifach.

Geberit VariForm Waschbecken
Geberit Renova Square Waschbecken

Ihr Mehrwert Inspiration und Planungsunterstützung auf dem Weg zum neuen Bad

Inspiration-Tool


Entdecken Sie Ideen und Funktionen des modernen Badezimmers und wählen Sie, was Ihnen gefällt und wichtig ist. Stellen Sie in wenigen Schritten Ihr Traumbad zusammen.

3D-Badplaner


Planen Sie Ihr Badezimmer online inkl. 3D-Ansicht und wählen Sie dabei zwischen verschiedenen Möglichkeiten. Auf Wunsch empfehlen wir Ihnen gerne einen geeigneten Sanitär-Installateur.

Kontaktaufnahme


Sie haben eine Frage? Einfach das Kontaktformular ausfüllen und abschicken.

Newsletter


Mit unserem Newsletter erhalten Sie spannende Einblicke und wertvolle Tipps, wie das Bad Ihren Alltag erleichtern kann.

Immer auf dem Laufenden

Vier Bilder zu den Geberit Stories

Jetzt für unseren Newsletter anmelden und keine Neuheit, kein Event sowie keinen Tipp fürs Badezimmer mehr verpassen. Seien Sie up to date, wenn es um aktuelle Produkte, wichtige Termine und die Themen Sauberkeit, Platzsparen, Komfort, Design, Benutzerfreundlichkeit und Barrierefreiheit im Bad geht.

Newsletter abonnieren

Welches Bad darf es für Sie sein?

Ein vollendetes Bad bedient eine ganze Reihe von Wünschen und Ansprüchen. Doch welche Bedürfnisse haben Sie? Ist Ihnen Platz, Sauberkeit oder Design wichtig? Möchten Sie benutzerfreundliche Produkte oder bevorzugen Sie das gewisse Extra an Komfort, das Ihnen z. B. das Dusch-WC Geberit AquaClean bietet? Oder liegt Ihnen ein universelles Design am Herzen? Ganz egal, was Ihre Bedürfnisse sind, wir vereinfachen Ihren Alltag mit cleveren Badlösungen.

Mehr Platz im Bad
Mehr Sauberkeit im Bad
Mehr funktionales Design im Bad
Mehr Komfort im Bad
Mehr Barrierefreiheit im Bad
Mehr Benutzerfreundlichkeit im Bad